Um sicherzustellen, dass auch bei Schulschließungen die Schülerinnen und Schüler mit Unterrichtsmaterial versorgt werden können, sollten schnell Maßnahmen getroffen werden, um die Funktion und Verfügbarkeit sicherzustellen.

Da alle Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte Bayerns bereits mebis-Zugänge haben und die Plattform datenschutzkonform ist, ist mebis das Mittel der Wahl. Zudem stehen mit jeweils zwei mebis-KoordinatorInnen an jeder Schule zur Beratung und Unterstützung bereit.

Viele Lehrkräfte nutzen schon die Möglichkeit, mit mebis Ihren Unterricht digital zu unterstützen.


Checkliste

Wenn Ihre Schule oder Sie als Lehrkraft mebis noch nicht nutzen, finden Sie Sie hier eine Checkliste, welche Schritte Ihre Schule bzw. Sie als Lehrkraft unternehmen können/sollten:

  • Stellen Sie umgehend sicher, dass die Kolleginnen und Kollegen sowie die Schülerinnen und Schüler funktionierende mebis-Zugänge (Nutzernamen und Passwort) haben. Die mebis-KoordinatorInnen vor Ort unterstützen Sie dabei.
  • Fordern Sie alle NutzerInnen auf, ihre E-Mail-Adresse im eigenen mebis-Profil einzutragen und diese zuverlässig abzurufen. Man gelangt zum Profil, wenn nach der Anmeldung auf das Personensymbol neben dem Logout-Button oben rechts geklickt wird. Dies ist wichtig, damit die Schülerinnen und Schüler automatisch per Mail über Einträge im Forum informiert werden.
  • Legen Sie Kurse für Ihre Klassen an und fügen Sie Ihre Schülerinnen und Schüler ein.
  • Nutzen Sie zur Kommunikation mit den Klassen dann die Aktivität „Forum“, die Sie als Erstes im Kurs einfügen sollten.
  • Kommunikationen mit einzelnen Schülerinnen und Schülern sind über das Sprechblasensymbol unter dem Logoutbutton möglich.
  • Bieten Sie SchiLfs zur Nutzung von mebis an. Ihre mebis-KoordinatorInnen können Sie hier unterstützen.

Allgemeine Informationen zum Einsatz von mebis bei Unterichtsausfällen


Kurz-Videotutorials zu mebis vom Bayerischen Rundfunk


Online-Fortbildungen/Selbstlernkurse zu mebis

Wenn Sie noch keine Fortbildungen zu mebis besucht haben, finden Sie hier das Selbstlernangebot der ALP Dillingen. Die Kurse sind Onlinekurse, die jederzeit begonnen werden können und individuell und alleine absolviert werden. Unterstützung bieten die Trainer der ALP:


Kurzanleitungen zu mebis


TeachSHARE-Kurse

TeachSHARE ermöglicht es, vorgefertigte Kurse für den eigenen Unterricht zu nutzen. Einen vom ISB erstellten Kurs zum Unterrichten bei Unterrichtsausfall finden sie hier:


Videotutorial zum Einstieg in mebis

mBdB Tobias Frischholz hat ein Videotutorial für einen Einstieg in mebis erstellt: